fbpx
logo di sport arena
Edit Template

VERANSTALTUNGEN
UNSER PROJEKT
KONTAKTE

Edit Template

Wandererlebnisse

Sonntage, die der Entdeckung des Ortes zu Fuß gewidmet sind, mit Trekking in großer Höhe zusammen mit einem erfahrenen Bergführer.

Wanderkalender:
Sonntag, 21. Juli, Sonntag, 4. August, Sonntag, 18. August (TBD)

SONNTAG, 14. JULI

Ausflug zur Curciusa-Hütte

Entfernung: 11 km;
Höhenunterschied: 1600 m
Geschätzte Zeit: ohne Pausen 7h
Schwierigkeitsgrad: T3
(Weiß-rot-weiß markierter Weg)
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Preis pro Release: 25.-

Möglichkeit, ein Mittagessen zu buchen (innerhalb des Vortages). Mindestteilnehmerzahl 10, Höchstteilnehmerzahl 20.

Treffen um 8.30 Uhr an der Bar des Hotels Brocco & Posta, gegenseitiges Kennenlernen mit Reiseleiter Mattia Libanore, Mountain Experience Gruppe. Abfahrt um 9.00 Uhr Vom Zentrum des Dorfes aus nehmen Sie den Weg, der den Bosc di Acubona durchquert und in das Gebiet von Pian Cales nördlich der Alpe Pian Doss führt. Das Wegweiser auf 1780 m Höhe weist auf den steilen Weg hin, der zur Bocchetta de Curciusa ansteigt, einem Gebiet, das im Winter für Wanderer gesperrt ist, um die Ruhe der zahlreichen anwesenden Tiere zu gewährleisten. Wer weiß, vielleicht sehen Sie in der Gegend von Bocchetta einige Gämsenherden, nach denen Sie in einer halben Stunde die am 9. August 2020 eingeweihte Hütte erreichen können. Nach einer erholsamen Mittagspause in der Hütte steigen Sie ins Dorf ab, wo Sie sich im Hotel Brocco & Posta erfrischen können, bevor Sie sich verabschieden.

Das Programm des Ausflugs kann je nach Wetterbedingungen nach Ermessen des Reiseleiters variieren.

SONNTAG, 21. JULI

Ausflug zum Pass de Mucia

Entfernung: 16,4 km;
Höhenunterschied: 799 m
Geschätzte Zeit: ohne Pausen 6h
Schwierigkeitsgrad: T3
(Weiß-rot-weiß markierter Weg)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Preis pro Release: 25.-

Möglichkeit, ein Mittagessen zu buchen (innerhalb des Vortages). Mindestteilnehmerzahl 10, Höchstteilnehmerzahl 15.

Treffen um 8.00 Uhr an der Bar des Hotels Brocco & Posta, gemeinsame Bekanntschaft mit Reiseleiter Giacomo Vassalli. Überprüfung der Ausrüstung und Abfahrt in Richtung Fonte Mineral und Aufstieg in Richtung Pian Lumbrif in Richtung Passo del San Bernardino. Wandern Sie entlang des Moesola-Sees, um das Gebiet der Alp de Mucia, den Passit und dann den Weg entlang der Alp Vigon zu erreichen. Passage von Confin Basso, dann Abstieg ins Dorf und Rückkehr zum Hotel Brocco und zum Postamt zur Erfrischung und Verabschiedung.

Das Programm des Ausflugs kann je nach Wetterbedingungen nach Ermessen des Reiseleiters variieren.

SONNTAG, 4. AUGUST

Wanderung rund um Pizz Arbeola

Entfernung: 14,5 km;
Höhenunterschied: 1018 m
Geschätzte Zeit: ohne Pausen 6h
Schwierigkeitsgrad: T3
(Weiß-rot-weiß markierter Weg)
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Preis pro Release: 25.-

Möglichkeit, ein Mittagessen zu buchen (innerhalb des Vortages). Mindestteilnehmerzahl 10, Höchstteilnehmerzahl 15.

Treffen um 8.00 Uhr an der Bar des Hotels Brocco & Posta, gemeinsame Bekanntschaft mit Reiseleiter Giacomo Vassalli. Materialkontrolle und Abgang der Werksleitung in Conmin. Fahren Sie weiter in Richtung Süden entlang des Bosco d’Isola, um in die Passit-Region zu gelangen, ein Ziel, das für die Schönheit seiner Weiden und Seen bekannt ist. Nachdem Sie die Region durchquert haben, gelangen Sie zwischen Herden zahmer schottischer Kühe in das felsige und steile Gelände, das zur Spitze des Pass della Cruseta führt, der von der gegenüberliegenden Seite steil abfällt, um in wenigen Minuten zur Bocca de Rogna zu gelangen. Der Abstieg zur Alp d’Arbeola führt zum „Abschluss“ der Rundtour, die durch eine Berglandschaft von einzigartiger Schönheit zurück ins Dorf führt. Kehren Sie zum Hotel Brocco & Posta zurück und verlassen Sie das Hotel.

Das Programm des Ausflugs kann je nach Wetterbedingungen nach Ermessen des Reiseleiters variieren.